ARD Hass-Journalismus erfährt weltweite Beachtung

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

https://qpress.de/2017/05/20/ard-hass-journalismus-erfaehrt-weltweite-beachtung/

Bad Ballerburg: Deutsche Gründlichkeit sticht unbedingt jede anderweitige amerikanische Übermacht aus. Diesen großartigen Achtungserfolg kann sich die gebührenfinanzierte ARD seit kurzem auf ihre Fahne heften. Und die deutschen Finanziers (Gebührenzahler) dieses Propagandasenders können ihren weltweiten Ruf als Hetzer wieder grundlegend aufpolieren, dank dem Platz in der ersten Reihe. “Hate Speech” ist ja bereits in aller Munde, fast ein abgetragener Hut. Wie es Deutschland inzwischen amtlich bescheinigt wird, schaffte es die ARD, die Welt nunmehr um hochgradigen Hass-Journalismus in (fast) Reinkultur zu bereichern.

Ursprünglichen Post anzeigen 415 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s