Die heutigen Meldungen sind eigentlich zum „Handtuch werfen“!/equapio

Andreas Große

20. Mai 2017, liebe Leser, liebe Menschen,

ein schauerlicher, nein, ein entsetzlicher Tag geht zu Ende, allein die heutigen Meldungen sind so grauenhaft, dass man eigentlich das „Handtuch werfen“ möchte, andererseits gibt es nun aber doch vermehrt Zeichen des Aufbruchs, wenn auch ein sehr tragisches Zeichen dabei ist!

Ich beginne zunächst mit einer Meldung, welche nur im regionalen Bereich zu finden ist und auch das nur mit einiger Mühe. Diese Meldung steht aber synonym für all die großen „Strömungen“ des Abbaus von Demokratie und hat mich besonders erschüttert:

Hausdurchsuchung bei Bürgerinitiative“, so geschehen hier in Rheinland-Pfalz, der Sprecher einer Bürgerinitiative gegen Windräder bekam seine Wohnung auf den Kopf gestellt und Eigentum beschlagnahmt, man vermutet „Beihilfe zum Geheimnisverrat“, offensichtlich war man dabei, unrechtmäßiges Vorgehen/Entscheidungen von Behörden aufzudecken… , das ist so übel, dass einem der Atem stockt!

Dies war nicht in den USA, sondern hier in der Nachbarschaft, wohlgemerkt…Der…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.102 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s